Fragen? Rufen Sie uns an: 030 3418990

Jeder Tag beschert uns neue Seheindrücke und Farben

Caret Grafik

Sie möchten einen kostenlosen Seh- oder Hörtest?

Rufen Sie uns an: Tel. 030 3418990. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Arbeitsplatz und Computer

Kennen Sie das? Sie kommen erholt und ausgeschlafen an ihren Arbeitsplatz, doch schon nach wenigen Stunden vor dem Computerbildschirm machen Ihnen die Augen Probleme. Sie können sich nicht mehr richtig konzentrieren.

Das könnte an Ihren Brillengläsern liegen. Hier kann eine Arbeitsplatzbrille Abhilfe leisten. Normale Brillengläser sind leider nicht auf die besonderen Anforderungen für Bildschirmarbeit ausgelegt.

Die Folge: Ihr Auge strengt sich mehr an, ermüdet und beginnt zu schmerzen.

Bei der Arbeitsplatzbrille sind die Brillengläser an die Erfordernisse der Monitorarbeit besonders gut angepasst. So ausgerüstet können Sie wieder stundenlang ohne Augenbeschwerden am Computerbildschirm arbeiten und Sie genießen auch nach einem langen Arbeitstag entspannt den Feierabend.

Übliche Lesebrillen in Einstärkenausführung sind nur bedingt für den PC-Arbeitsplatz geeignet, da sie meist nur einen geringen Entfernungsspielraum zulassen, z. B. das Lesen aus 40 bis 50 Zentimetern. Der weiter entfernte PC-Bildschirm ist damit aber häufig nicht mehr scharf zu erkennen.

Die ideale Computerbrille sollte die Fehlsichtigkeit nicht nur richtig korrigieren. Sie sollte auch beide Augen in die richtige Balance bringen und durch bestimmte Kantenfilter die Sehstoffe besser schützen.

Empfehlenswert sind spezielle Gleitsichtgläser. Sie weisen nicht nur eine einzige Stärke auf, sondern haben einen variablen Stärkenbereich. So können die Sehentfernungen zwischen der Schriftvorlage (z. B. 40 cm), der Tastatur (z. B. 55 cm) und dem Bildschirm (z. B. 80 cm) mühelos scharf gesehen werden. Im Gegensatz zu Standard-Gleitsichtgläsern (die auch die Fernsicht mit einschließen) liefern die „PC-Gleitsichtgläser“ wesentlich breitere Schärfenbereiche. Auch am Bildschirm bieten diese eine deutliche Sicht auf einer großen Fläche. Viel weniger Kopfbewegungen sind nötig.

Natürlich sollte eine Arbeitsplatzbrille unbedingt entspiegelt sein, um störende Lichtreflexe auszuschalten.

Wichtig ist auch eine optimale Anpassung der Arbeitsplatzbrillengläser.
„MÜLLER optik+akustik“ ist Spezialist für Arbeitsplatz- und Gleitsichtbrillen.

Sie möchten einen kostenlosen Seh- oder Hörtest?

Rufen Sie uns an: Tel. 030 3418990. Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Anschrift
Otto-Suhr-Allee 106 b
10585 Berlin

U-Bhf. Richard-Wagner-Platz
(Linie U7) / Bus M45/X9

Öffnungszeiten
Mo.–Fr.:9.30–18.00 Uhr
Sa.:9.30–13.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Kontakt
Telefon:030 3418990
Fax:030 3418904

E-Mail:kontakt@mueller-optik-akustik.de